Bereit sein!

Wer zum Helfen bereit ist,
findet immer einen Platz.
 
Robert C. Schnase

Unterstützen

Bankverbindung für Spenden
der Weltmission

Weltmission gGmbH

BW Bank:

IBAN: DE88 6005 0101 0002 1912 54
SWIFT/BIC-Code: SOLA DE ST 600
 

Für alle Spenden werden Spendenbescheinigungen ausgestellt. Bitte vermerken Sie dafür Ihre aktuelle Adresse mit dem Verwendungszweck in dem Feld Spendenzweck auf dem Überweisungsträger.

 

 

Die Weltmission gGmbH ist Träger des Spendensiegels der Deutschen Evangelischen Allianz, welches bis zum 31.12.2017 gültig ist.

 

Spenden auf Deutschlands größter
Spendenplattform betterplace.org.

Auf dieser können Sie Projekte der Weltmission gGmbH durch Ihre Spenden unterstützen.

Spenden auf Deutschlands größter
Spendenplattform für Siegmar und Priscilla Göhner.

Erprobte Hilfe für Waisenkinder in Uganda

Lira Klinik

Spenden auf Deutschlands größter
Spendenplattform für Jonas und Rhiter Wallisser.

Empower Uganda, Football Tournaments in slum areas

 

Shoppen und
spenden für den guten Zweck

Hier finden Sie zwei Anbieter, die sich sozial engagieren. Klicken Sie auf einen der Links … damit Sie in einem Rutsch shoppen und spenden können.

bildungsspender.de

smile.amazon.de

Mit smoo.st können Sie die Prospekte lokaler Händler ansehen und der VMeC Hilfe weltweit gGmbH etwas Gutes tun.

Mehr Informationen

F r e i w i l l i g e n d i e n s t e

Worldwide Volunteers
die Freiwilligendienste im BFP

Unter dem Dach der Freiwilligendienste im BFP (Worldwide Volunteers) bietet die Weltmission gGmbH verschiedene Kurzzeiteinsätze auf einer gemeinsamen Plattform an.

weltwärts

Im Rahmen des Programms „weltwärts“, das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert

wird, können bei einer Ausreise über „weltwärts“ bis zu 75 Prozent der Ausgaben vom BMZ übernommen werden.

Bei einem 12-monatigen weltwärts-Einsatz nimmt dazu jeder Freiwillige an 25 Seminartagen teil, die in ein Vorbereitungs-, Zwischen- und Abschlussseminar aufgegliedert sind, was ein weiterer Vorteil des weltwärts-Einsatzes ist.

Interesse?
Dann informiere dich hier

Ü 30

Neu unter dem Dach von Worldwide Volunteers ist der Freiwilligendienst Ü30, der sich an die über 30-jährigen richtet, die sich im Ausland mit ihrer

Arbeitskraft und ihrem Wissen für andere investieren möchten.

Für dieses Angebot haben sich verschiedene Organisationen unter dem Dach der Worldwide Volunteers zusammengeschlossen. Die Einsätze können von drei Wochen bis zu 12 Monaten dauern und unabhängig von Schulbildung, Ausbildung oder beruflichen Werdegang gemacht werden.

Ziel ist es Handwerker, Pädagogen, Reinigungs- oder Bürokräfte, Akademiker, Ärzte oder Pflegekräfte, Rentner oder Arbeitssuchende in die Mission zu entsenden … damit sie diese mit ihren Möglichkeiten mitgestalten können.

Interesse?
Dann informiere dich hier.

Freiwilligendienste
der APCM

Die Arbeitsgemeinschaft Pfingstlich-Charismatischer Missionen (APCM) ist ein Dachverband für ca. 60 international ausgerichtete

christliche Organisationen und Dienste. Als christliche Trägerorganisation bietet die APCM jungen Menschen von 18-28 Jahren die Möglichkeit, sich durch einen Internationalen Jugendfreiwilligendienst oder den entwicklungspolitischen Dienst weltwärts im Ausland aktiv zu engagieren.

Über die verschiedenen Einsatzländer, die Finanzierung und die Bewerbung kannst du dich auf der Webseite der APCM informieren.

zum Seitenanfang