Verbände, Partnerschaften und Arbeitskreise.

Die Volksmission versteht sich als ein Teil der weltweiten Christlichen Gemeinde und pflegt Kontakte mit verschiedenen Kirchen und Gemeinden, Verbänden und Organisationen. Sie gehört zur Pfingstbewegung mit weltweit etwa 600 Millionen Mitgliedern.

Die Volksmission ist dem „Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP)“ angeschlossen, zu dem über 700 Gemeinden und fast 50.000 Mitglieder in ganz Deutschland gehören. Der BFP ist genau wie die Großkirchen als Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR) anerkannt. Als Gemeinschaft selbstständiger lokaler Gemeinden nimmt der BFP übergemeindliche Dienste und gemeinsame Aufgaben wahr, z. B. Gemeindegründungen und Gemeindeaufbau.

Mehr Informationen unter www.bfp.de

Die Volksmission ist vertreten im „Forum Freikirchlicher Pfingstgemeinden (FFP)“, einem Gesprächsforum von Vertretern deutscher Pfingstkirchen für geistliche Anliegen und gesellschaftsrelevante Themen.

Mehr Informationen unter www.pfingstbewegung.de

Die Volksmission ist seit dem 3. März 2016 Vollmitglied in der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Baden-Württemberg (ACK)“. Derzeit gehören ca. 20 Kirchen als Mitglieder und beratend Mitwirkende zur ACK (darunter die Evangelische Kirche in Deutschland und die Römisch-katholische Kirche). Die ACK als repräsentatives Organ und Forum der christlichen Kirchen vertritt ein weites und vielfältiges Spektrum der kirchlichen Ökumene.

Mehr Informationen unter
www.ack-bw.de und www.oekumene-ack.de

Die Volksmission ist durch die Zugehörigkeit zum "Bund Freikichlicher Pfingstgemeinden (BFP)" Mitglied in der Vereinigung Evangelischer Freikirchen. Bereits 1926 haben sich Evangelische Freikirchen und freikirchliche Gemeindeverbände zu einer Arbeitsgemeinschaft, der "Vereinigung Evangelischer Freikirchen", zusammengeschlossen. Diese dient der Förderung gemeinsamer Aufgaben, der Vertiefung zwischenkirchlicher Beziehungen sowie der Vertretung gemeinsamer Belange nach außen.

Mehr Information unter www.vef.de

zum Seitenanfang